Startseite

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich möchte euch mit Spielberichten, Interviews, und Fotos der 1. und 2. HBL unterhalten.

Natürlich wird es ein gewisses Übergewicht an Berichten über GWD Minden geben. Ich habe früher selbst Handball gespielt und bin seit ewigen Zeiten GWD-Fan. Aber ich bin grundsätzlich erst mal Handball-Fan und bin für guten Handball immer zu haben.

Mein Heimatkreis, der Mühlenkreis, hat zwei ganz große Vereine mit meisterlichen Traditionen zu bieten. Und natürlich kann ich mich auch für den TuS N-Lübbecke begeistern. Auf diesen beiden Vereinen liegt mein Hauptaugenmerk.

In der Corona-Zeit habe ich, einige Interviews mit Handballern, Trainern und Moderatoren geführt. Das hat mir riesigen Spaß gemacht. Ich hoffe euch auch.

Ich fotografiere gerne und viel während der Spiele. Eine kleine Auswahl folgt hier unten. By the way: Alle Fotos, die ich nicht besonders markiert habe, sind meine Fotos. Also Finger weg davon. Oder lieb fragen.

Mühlenkreis-Handballer im Blickpunkt! Heute mit Sven Lakenmacher

Sven Lakenmacher trug das Trikot des TuS Nettelstedt 6 Jahre lang. Grund genug mich mit ihm über seine Zeit im Mühlenkreis zu unterhalten. Denn er hat mit dem TuS Höhen und Tiefen erlebt, seine beiden Kinder sind hier geboren und auch die Derbys gegen GWD Minden sind ihm in Erinnerung geblieben.
Sein Vater Wolfgang war zu DDR-Zeiten ein erfolgreicher Handballer und spielte für den SC Magdeburg. 198-mal trug er das Trikot der Nationalmannschaft der DDR. Er war einer der ersten Trainer, der aus dem Osten in den Westen gewechselt ist. Und sein Sohn Sven ist mit ihm nach Großwallstadt gegangen. Da stand auch schon lange für Sven klar, das er Handballer werden wollte. Zu Magdeburger Zeiten hatte ihn schon das Handballerleben fasziniert. Bei seinem Vater hatte er dass ja hautnah miterlebt.

Mühlenkreis-Handballer im Blickpunkt! Heute mit Christian Spönemann

Das Gespräch mit Christian Spönemann war nicht nur megainteressant, es hat bei mir sofort für gute Laune gesorgt. Christian ist ein Mann, der einen nur mit seiner Stimme in seinen Bann ziehen kann. Klar, er ist ja auch ein Mann, der mit seiner Stimme arbeitet. Die Handball-Fans hat er mit seinen Handball-Live-Übertragungen begeistert.
Wir haben über viele Dinge gesprochen. Über Spieler, die kamen und gingen. Über technische? Probleme bei Live-Übertragungen. Über seine weitere Laufbahn. Über besondere Spiele, die in Erinnerung geblieben sind.
Und über all dem steht die Frage: „Braucht man Blaskapellen bei Handballspielen?


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.