Blick zurück! Die Rhein-Neckar Löwen in der Kampa-Halle!

Da die Corona-Schutzmaßnahmen bis auf weiteres und ganz bestimmt bis zum 31. August andauern werden, müssen wir auch weiterhin auf LIve-Handball verzichten. Um diese Zeit auch nur ein kleines bisschen erträglicher zu machen, habe ich euch Bilder vom Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen herausgesucht.

Blick zurück in den November des letzten Jahres. Am 30. November waren die Rhein-Neckar Löwen zu Gast. In einer umkämpften Partie stand es am Ende 24:28.

Das war nochmal ein schöner Blick zurück in unser schöne Kampa-Halle, oder? Okay, ja die Stimmung ließ oft zu wünschen übrig. Das ist in Lübbecke jetzt ganz anders. Die Stimmung ist in unserem neuen Wohnzimmer wirklich hammergut.

Meine große Hoffnung ist, möglichst bald wieder Live-Handball verfolgen zu können. Jeder möge seien Verein nach Kräften unterstützen. Aber nur wenn wir uns jetzt alle an die Corona-Schutzmaßnahmen halten, wird das möglich sein.

Deshalb haltet Abstand, damit wir alle bald wieder alle zusammen hinter unseren Farben stehen können.

Veröffentlicht von Nadine H.

Hi, ich bin Nadine Seit meiner Kindheit an, hat der Handball immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt. Nachdem ich viele Jahre selbst aktiv gespielt habe, hat der Handball-Virus mich nicht mehr los gelassen. Gut das mit GWD Minden ein erstklassiger Verein in meiner Heimatstadt zuhause ist. Aber auch der Handball über die Mindener Grenze interessiert mich. Die Spiele der Nachbarvereine, anderer Bundesligavereine und der Nationalmannschaft interessieren mich

%d Bloggern gefällt das: